Entenbrust mit Heidelbeer-Balsamicosoße

Entenbrust mit Heidelbeeren und Balsamico

Folgen

DAS REZEPT

ZUTATEN FÜR 2 PERSONEN:

  • ca. 250 g Entenbrust
  • ca. 100 g Heidelbeeren
  • Rosmarin
  • Balsamicocreme
  • Öl, Salz, Pfeffer

 5 Min. Zubereitungszeit
 25 Min Kochzeit.

ALLE ZUTATEN IM BILD

Entenbrust mit Heidelbeeren und Balsamico

Zubereitung

Entenbrust mit Heidelbeeren und Balsamico

1

Mit dem Messer die Haut der Entenbrustfilets einritzen, ohne ins Fleisch zu stechen.

Entenbrust mit Heidelbeeren und Balsamico

2

Die Pfanne ohne Fett erhitzen und Filet mit der Hautseite nach unten darauf legen und kräftig anbraten.

 
Entenbrust mit Heidelbeeren und Balsamico

3

Nach etwa 5 Minuten die Entenbrust wenden, noch 3 Minuten braten und Hautseite mit Salz und Pfeffer würzen.

Entenbrust mit Heidelbeeren und Balsamico

4

Entenbrust mit der Haut nach oben im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad mit Rosmarin ca. 15 Minuten weiter garen.

 
Entenbrust mit Heidelbeeren und Balsamico

5

In eine Pfanne Heidelbeeren hineingeben und unter Wenden 3-4 Minuten dünsten. Dann Saft auspressen.

Entenbrust mit Heidelbeeren und Balsamico

6

Balsamicocreme dazugeben. Mit Salz und Zucker abschmecken.

 
Entenbrust mit Heidelbeeren und Balsamico

7

Bei leichter Hitze Soße einige Minuten garen.

Entenbrust mit Heidelbeeren und Balsamico

8

Beim Entenbrust braten Oberhitze oder Grillfunktion des Ofens für die letzten 2 Minuten aktivieren.

 
Entenbrust mit Heidelbeeren und Balsamico

Die Haut wird so schön knusprig. Entenbrust etwas ruhen lassen, dann ausschneiden und mit Beilagen (z.B. Pfifferlingen) und Heidelbeerensauce servieren.

 

 

Guten Appetit!

 

Weiterempfehlen

« Zurück zur Liste Fleisch und Fisch

 



©2015 Ignazio Zino Arcadipane. All Rights reserved
powered by Xino